Logo mit abstrakten Buchstaben M und F in Blautönen

fairSite
Die faire Website

Kontaktformular

Datenschutzhinweis

Eine Website ist ein lebendiges Konstrukt und kein vollendetes Kunstwerk. Eine Website bedarf ständiger Pflege und Wartung. Im Schnitt investieren Unternehmen 18 Stunden pro Monat in die Pflege ihrer Website. Egal ob ein Dritter oder ich Ihre Website erstellt hat, ich kümmere mich um Sie. Mein Wunsch ist es, die Webseitenpflege so effizient wie möglich zu gestalten – gern auch pro-aktiv.

Die Vergütung bei der Webseitenpflege richtet sich nach tatsächlichem Aufwand und beinhaltet das Projektmanagement. Nach einer kurzen und kostenfreien Beratung meinerseits, zahlen Sie 85€* pro Stunde oder erwerben preisreduzierte Stundenkontingente, die sich auf den gewünschten Zeitraum flexibel einsetzen lassen. Gerne lassen sich Stundenkontingente mit angepassten Konditionen erwerben. Es gibt für jeden Geldbeutel die passende Lösung!
Unsere Zusammenarbeit hinsichtlich der Websitepflege kann auf verschiedene Weise erfolgen:

Sie haben Ihre Website von mir erstellen lassen

 
Bei Webseiten aus meinem Hause, empfehle ich aufgrund der einfachen Pflege und Wartbarkeit eine kurze Einführung oder Schulung in die entsprechenden Thematiken – je nach Kenntnisstand und Bereitschaft selbst aktiv zu werden. Selbstverständlich übernehme ich in enger Kommunikation mit Ihnen den Anteil an der Websitepflege, den Sie benötigen bzw. erwünschen.

Sie haben Ihre Website von Dritten erstellen lassen

 
Hier benötige ich eine gewisse Einarbeitungszeit, bevor ich Ihnen ein Angebot aussprechen kann. Empfehlungen von der Selbstpflege nach Schulung bis zur Neuentwicklung Ihrer Website sind möglich – mit dem Ziel der effizientesten Lösung.

Das Suchmaschinenmarketing kurz: Suchmarketing (engl. Search Engine Marketing) beinhaltet Maßnahmen, damit suchende Nutzer einer Suchmaschine Ihre Webseite und deren Inhalte finden und dort die von Ihnen festgelegten Ziele erreichen. Ein häufiges, übergeordnetes Ziel ist die Umwandlung von Besuchern in zahlende Kunden.

Maßnahmen im Bereich des SEO (Search Engine Optimization) haben einen positiven Einfluss auf die Sichtbarkeit im Bereich des organischen Teils der Suchmaschinenergebnisseite (SERP). Hingegen wirken SEA-Maßnahmen (Search Engine Advertising) auf den bezahlten Bereich der SERP aus. Für strategischen Erfolg in beiden Bereichen ist eine Onpage-Optimierung hinsichtlich Inhalt (Content), Benutzbarkeit (Usability) und technischer Infrastruktur unumgänglich.

SEO (Search Engine Optimization)

 
Bei mir erhalten Sie kein unnatürliches SEO. Meine Maßnahmen sind von strategischer Art, ziel- und nutzerorientiert. Sie beruhen auf Natürlichkeit sowie Nachhaltigkeit und halten sich an die Google-Richtlinien für Webmaster.

Ein paar Wahrheiten über SEO:

  • SEO wird für Google gemacht.
  • Niemand weiß, wie Googles Suchmaschinenalgorithmen funktionieren.
  • Google straft alles ab, was künstlich ist.
  • „Content is not king!“

Weiterhin ist SEO träge. Gewünschte und erhoffte Ergebnisse können von niemanden garantiert werden.

SEA (Search Engine Advertising)

 
Wie auch im SEO-Bereich ist Google mit Google Ads die dominierende Plattform im Bereich des SEA. Neben der Anzeigenschaltung auf der SERP lassen sich hier ebenfalls Anzeigen auf Youtube und auf Webseiten Dritter über Googles Display-Netzwerk schalten.

Die Platzierung der Anzeigen geschieht über ein ausgeklügeltes Auktionssystem, welches neben dem maximalen Bietpreis auch diverse Qualitätsfaktoren Ihrer angebundenen Landingpage berücksichtigt.

Gezahlt wird per Klick. Das bedeutet, Sie zahlen nur für die Besucher, die über die Anzeige auf Ihre Website gelangen. Ein Maximalbudget deckelt die Kosten und stoppt die Ausspielung Ihrer Anzeigen. Beachten Sie jedoch, dass das Ziel einer optimierten SEA-Kampagne stets ein positiver ROI (Return On Investment) sein sollte. Mit anderen Worten: Ihr CPC (Cost Per Click) sollte geringer als der durchschnittliche Reingewinn pro Ziel (auch Lead genannt) sein.

R

Mit Weitsicht durch den Suchmaschinenmarketing-Dschungel!

 
Das Suchmaschinenmarketing kann für den Laien überfordernd wirken. Viele Informationen, Tipps und Tutorials im Internet sind veraltet oder schlichtweg falsch und sind daher mit Vorsicht zu genießen. Profitieren Sie von meinem kostenlosen Erstgespräch und darüber hinaus von meiner Expertise in einer Beratung oder Schulung.

Als Klein- oder mittelständisches Unternehmen mit lokalem Bezug profitieren Sie zusätzlich von einer intuitiven Software, in der Sie selbst oder mit meiner Unterstützung erfolgreich lokales Online-Marketing (lokales SEO + Social Media Marketing) kostengünstig betreiben.

Bannerwerbung (engl. Display-Marketing) im Web ist im Gegensatz zu ihrem Offline-Pendant vielschichtiger und ein effizientes Werbemittel um Werbung auf allen erdenklichen Webseiten zu schalten. Unterschiedliche Anzeigentypen wie Text, statische oder dynamische Bilder als auch Videos sind denkbar.

Mit Hilfe des so genannten „Retargeting“ ist die Bannerwerbung ein wichtiges und effizientes Online-Marketing-Instrument. Es können gezielt Nutzer in ihrer „Customer Journey“ erneut angesprochen werden, die Ihre Website bereits besucht haben.

Über Google Ads hat man Zugriff auf das Display-Netzwerk von Google. Dort ist eine gezielte Ausspielung von Werbeanzeigen auf Millionen von Webseiten, inklusive YouTube als zweitgrößte Suchmaschine weltweit, möglich. Die Ausspielung erfolgt über ein Auktionssystem, das neben dem maximalen Bietpreis auch diverse Qualitätsfaktoren Ihrer Landingpage berücksichtigt. Daher ist für einen strategischen Erfolg eine Onpage-Optimierung hinsichtlich Inhalt (Content), Benutzbarkeit (Usability) und technischer Infrastruktur von entscheidendem Vorteil.

Neben dem „Retargeting“ ist die zielgenaue Ausspielung der Display-Anzeigen nach demographischen- und geographische Merkmalen sowie Interessensfeldern, die größte Stärke der digitalen Bannerwerbung.

R

Mit gezielter Bannerwerbung auf Erfolgskurs!

 
Display-Kampagnen sowie -Anzeigen in Google Ads zu erstellen ist kein Hexenwerk. Um erfolgreich aus der Konkurrenz herauszustechen und dabei noch Geld zu sparen, bedarf es jedoch einer strategischen Vorgehensweise, die die Analyse der Besucherströme, Zielgruppen- und Zielbestimmung abdeckt und eine stetige, proaktive Optimierung der angelegten Display-Kampagnen gewährleistet.

Lassen Sie sich kostenfrei in einem Erstgespräch beraten!